Rückfront
Haus Nr. 47
Haus Nr. 26
Häuser 26-28
Treppenhaus zum Keller
Technik
Wasseraufbereitung
Mieter-Keller
Trockenraum
Hauseingang
ÖPNV
Mikro-Ansicht
Makro-Ansicht

6,60 % Rendite - 37 vermietete Eigentumswohnungen in Annaberg-Buchholz


37 Eigentumswohnungen in einem 1998 errichteten Komplex mit insgesamt 106 WE. Die gesamte Anlage ist einem guten und gepflegten Zustand. ÖPNV-Anschluss (Bus) in die Innenstadt.

2.350.000,00 €2.573,00 m²

Interessiert ?

// Interessiert?
Kontaktieren Sie uns.

Preise & Kosten

Kaufpreis2.350.000,00 €

Provision5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.

Courtagezahlbar vom Käufer nach notariellem Kaufvertragsabschluss

Immobilie

Wohnflächeca. 2.573,00 m²

Zimmer106

Objektnummer7992

Ausstattung

weitere AusstattungFahrradraum

Zustand

ObjektzustandNeubau

Baujahr1998

Energie

HeizungsartFernheizung

EnergieausweisVerbrauch

Energieverbrauchkennwert63,00 kwh/(m²a)

Objektbeschreibung

Zum Verkauf stehen 37 Eigentumswohnungen in einem 1998 errichteten
Wohnkomplex mit insgesamt 106 Wohneinheiten. Die gesamte Anlage ist in einem gepflegten Zustand. Es gibt einen direkten Anschluss ÖPNV (Bus) mit Verbindung in die Innenstadt. In unmittelbarer Nachbarschaft entsteht ein advita-Haus.

Lage

Annaberg-Buchholz ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Erzgebirgskreis. Sie ist die zweitgrößte Stadt des Landkreises und dessen Verwaltungssitz. Die Stadt ist ein überregionales Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum, Sitz der Agentur für Arbeit, des Tourismusverbandes und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Im eigentlichen Stadtgebiet Annabergs, zu dem außer der Kernstadt noch Kleinrückerswalde gehört, leben insgesamt ca. 20.000 Einwohner.
Am 6. Juli 2019 wurde die "Montanregion Erzgebirge" während der diesjährigen Sitzung der UNESCO in Baku in die Liste des Welterbes aufgenommen. Damit ist schwarz auf weiß dokumentiert, dass die Bergbautradition der südsächsischen Region einen universellen Wert für die Menschheit darstellt. Annaberg-Buchholz ist nicht nur aufgrund seiner zentralen Lage im Erzgebirge, sondern auch im Hinblick auf die zahlreichen bergbaulichen Sachzeugen ein idealer Ausgangspunkt, um das UNESCO-Welterbe "Montanregion Erzgebirge" in der Region zu entdecken.

zurück zur Ergebnisliste