Sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus in Zwickau-Nordvorstadt


Das zum Verkauf stehende Mehrfamilienhaus wurde 1915 erbaut und 1995 modernisiert. Aktuell stehen alle 9 Wohneinheiten leer. Lt. Angabe des Verkäufers müssen die Elektro- sowie die Sanitär- und Heizungsleitungen erneuert werden.

150.000,00 €583,00 m²

Interessiert ?

// Interessiert?
Kontaktieren Sie uns.

Preise & Kosten

Kaufpreis150.000,00 €

Provision7,14 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.

Courtagezahlbar vom Käufer nach notariellem Kaufvertragsabschluss

Immobilie

TypEinfamilienhaus

Wohnflächeca. 583,00 m²

Zimmer30

Objektnummer7951

Zustand

ObjektzustandAltbau

Baujahr1915

Energie

EnergieausweisVerbrauch

Energieverbrauchkennwert202,00 kwh/(m²a)

Objektbeschreibung

Das zum Verkauf stehende Mehrfamilienhaus wurde 1915 erbaut und 1995 modernisiert.
Aktuell stehen alle 9 Wohneinheiten leer. Lt. Angabe des Verkäufers müssen alle Elektro- sowie die Sanitär- und Heizungsleitungen erneuert werden. Weiterhin haben einige frühere Mieter Ihr Inventar im Objekt hinterlassen.

Lage

Zwickau ist mit rund 90.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt in Sachsen und ein Oberzentrum im südwestlichen Teil des Landes. Die Stadt ist Gründungsmitglied der Metropolregion Mitteldeutschland und Teil des Ballungsraums Chemnitz-Zwickau. Hier hat auch die Verwaltung des vorgenannten Landkreises ihren Sitz. Durch die seit 2000 zunehmende Urbanisierung der städtischen Randgebiete wächst die flächenmäßige Ausdehnung der Stadt. Zwickau ist die Wiege der sächsischen Automobilindustrie. Die mehr als hundertjährige Tradition in der Automobilherstellung begann Anfang des 20. Jahrhunderts. Nach dem Ende der Teilung Deutschlands gründete die Volkswagen AG im heutigen Zwickauer Stadtteil Mosel eines der größten Unternehmen der neuen Bundesländer, die Volkswagen Sachsen GmbH, die diese Automobilbau-Tradition weiterführt.

zurück zur Ergebnisliste